Vom 24.09. bis zum 26.09.2018 ging es für das sich im Aufbau befindende Orchester, in welchem Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 mitspielen können, zu einer halben Probenwoche nach Oberreifenberg im Taunus. Begleitet wurde es von seiner Leiterin Frau Katja Schilling sowie von Herrn Timo Ratz, momentan Lehrer im Vorbereitungsdienst an der Liebigschule.

Von morgens bis abends standen Proben für das Weihnachtskonzert am 19.12. sowie für die renommierte Veranstaltung „Schulen in Hessen musizieren-Regionalbegegnung Frankfurt“ (Gastgeber: Liebigschule!) am 15.02.2019 an. Es wurde durchgehend sehr diszipliniert gearbeitet.

Für sportliche Abwechslung sorgte der Besuch des direkt neben der Jugendherberge gelegenen Hochseilgartens; hier gingen einige der jungen Musikerinnen und Musiker über ihre persönlichen Grenzen hinaus und standen freihändig (natürlich dreifach gesichert) auf einem acht Meter hohen Pfahl.

Die nächste Orchesterfahrt findet im Januar 2020 auf der Burg Rothenfels in Rothenfels am Main statt. Alle Instrumentalistinnen und Instrumentalisten der Liebigschule -vom sechsten Jahrgang bis hoch in die Q-Phasen der Oberstufe- die ein Orchester-Instrument spielen und Spaß am gemeinsamen Musizieren auf einer Burg haben, sind herzlichst dazu eingeladen.