Liebigschule Frankfurt, Kollwitzstr. 3, 60488 Frankfurt, Tel.: 069 212 39479, Fax: 069 212 394 80, poststelle.liebigschule@stadt-frankfurt.de

Englisch

flaggenAn der Liebigschule wird das Fach Englisch in der Regel als 1. Fremdsprache unterrichtet. Schüler und Schülerinnen mit Französisch als erster Fremdsprache lernen Englisch als 2. Fremdsprache.
 
Des Weiteren bieten wir in unterschiedlichen Jahrgängen verschiedene Projekte an, die es ermöglichen, sich über den normalen Schulunterricht hinaus mit der englischen Sprache zu beschäftigen. Dazu gehören z.B. ein Projekt zum extensiven Lesen in den Jahrgangsstufen 5/6 bzw. 7/8, regelmäßige Besuche englischsprachiger Theateraufführungen und dass ein Kurs in Business English in der Oberstufe angeboten wird. Projekte zu Business English und English Conversation im Rahmen des GTA sowie digitale Austausche in unterschiedlichen Klassenstufen.
 
Außerdem haben wir im Wechsel mit den anderen Fremdsprachen Französisch und Spanisch regelmäßig einen fremdsprachigen Assistenten an der Schule, der gezielt in verschiedenen Lerngruppen eingesetzt wird, um die sprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Der English Circle, der Montag bis Donnerstag in der 7. und 8. Stunde geöffnet ist, bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich unter fachlich qualifizierter Betreuung auf Klassenarbeiten und Klausuren vorzubereiten, Unterrichtsinhalte zu vertiefen oder sich über den Unterricht hinaus mit der englischen Sprache zu beschäftigen, z.B. im Rahmen der Vorbereitung auf Wettbewerbe.
Die Fachschaft Englisch bemüht sich aktuell dringend um den Aufbau eines neuen Austauschprogramms mit einer Schule im englischsprachigen Ausland. Sollten Sie entsprechende Kontakte haben, freuen wir uns über Ihre Mithilfe.
 
 
 
 
 

Irisches Konsulat im Gespräch mit Englisch-LKs

Am 14. Mai 2024 besuchte uns ein Vertreter des Irischen Konsulats. Die Englisch Leistungskurse der 12. Klasse versammelten sich dafür in der Bibliothek, um sich einen Vortrag über Irland anhören zu dürfen. Dieser handelte von dem Eintritt Irlands in die EU 1973 und den dazugehörigen positiven Auswirkungen. Ebenso wurde von der momentanen Beziehung zwischen Irland und Nordirland berichtet, dies natürlich im Zusammenhang zur neuen Situation seit dem Brexit, wobei die Vorteile einer offenen Grenze explizit genannt wurden. Zum Schluss hatten wir noch eine Fragerunde, bei der alle unsere offenen Fragen geklärt wurden.
Wir bedanken uns für den Besuch an der Liebigschule!

Sophia, Q2

German-Belgian exchange 2024: Liebigschule Frankfurt & Sigo Gistel

An exchange is about learning and getting to know new people, that's exactly what we did. The topic of our exchange was “What comes after war?”, but we also learned a lot about what actually happened during WWI and WWII. Going into this busy week, we didn't really know what to expect.

Grußwort der Schulleitung

Mehr zum Fach Englisch

Offcanvas-Menu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.